Jurypreis zum Nachhaltigkeitspreis 2019 der Stadt Hanau

Beim Jurypreis zu mehr Nachhaltigkeit in Hanau und Region haben sich Vereine, Einrichtungen und weitere Engagierte beworben, die eine tolle nachhaltige Idee wegen fehlender Finanzierung noch nicht umsetzen konnten. Unsere Jury hat sich für 3 Projekte entschieden.
Begeistert und beeindruckt haben alle 14 Projekte, die mit Müllvermeidung, Lebensmittel retten und verteilen, Lebensmittel erzeugen im Schulgarten und nachhaltige Gartengestaltung in den Alltag der Einrichtungen bringen.

Hier sind die Bewerbungen für den Jury-Preis 2019:
3. Platz: Projekt Unverpackt im Regionalladen in Gelnhausen - Behindertenwerk Main-Kinzig e.V. Entwicklung von veganem Leder (Wachstücher) und waschbaren Mehrwegtüten zum „unverpacktem Einkauf“ sowie Infoveranstaltung zum Thema
Lebensmittel retten und verteilen mit dem Lastenfahrrad - Verein foodsharing Hanau und Main-Kinzig-Kreis e.V. Anschaffung eines Lastenfahrrades für den Transport der geretteten Lebensmittel
Lebensraum für Eisvögel an der Kinzig wiederherstellen - Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V. (GNA) Rodenbach Wiederherstellung von Eisvogelwänden und Einbau von Schutzmaßnahmen gegen Waschbären oder Mardern an der unteren Kinzig
Schulgarten blüh auf! - Otto-Hahn-Schule Hanau Bildung für nachhaltige Entwicklung im Schulgarten heißt: Verantwortung übernehmen, im Team arbeiten und die Seele baumeln lassen können
Hilferuf aus dem Meer – Plastik beim Einkaufen vermeiden - 40 Hortkinder der Kita "Old Argonner" in Hanau Abstimmung aller Kinder für das Projekt „Herstellung einer Jutetasche“ selbst gestaltet und eine Sponsoringaktion gestartet
2. Platz: FledermausNistkästen für umweltfreundliche und nachhaltige Bekämpfung der Stechmückenpopulation - 1. Hanauer Tennis- und Hockey-Club e.V. Hanau/Wilhelmsbad Aufhängen von 30 Nistkästen für Fledermäuse zur Bekämpfung der Stechmücken im Vereinsgelände in Wilhelmsbad
Entwicklung eines multimedialen Umwelt-Sprach-Lernheftes (Spielen=Lernen) - Guilia Bradaran und Kooperationsparter (Grafiker, Kunststudentin, Theaterwissenschaftlerin, Druckerei) Mit Musik, Film, Spielen und Lesen Deutsch und Inhalte der Umwelt kennen lernen für Vor- und Grundschulkinder
Naturnahe Umgestaltung des Spielgeländes am Waldorfkindergarten Hanau - Waldorfkindergarten Hanau Pflanzen von Naschhecken und Verstecken, Begrünung der Fassade zur Verbesserung des Raumklimas und Schaffung von Lebensraum für Insekten
Müllvermeidung im Wildpark „Alte Fasanerie“ = Kein Müll mehr im Wildpark - Wildpark von HessenForst und August-Bebel-Schule in Hanau-Steinheim Informationen zur Müllvermeidung mit Plakaten, Filmtrailern und Mehrwegbechern
1. Platz Weststadtflair Teil 2 – bunt statt schwarz-weiß - Weststadtbüro Hanau Kinder und Jugendliche rund um den Kurt-Schumacher-Platz im Stadtteil Weststadt gestalten ihren Platz mit Pflanzen und setzen sich mit ihrer Umgebung und der Umwelt auseinander
Start-up-Projekt „WoDuWolle“ - Funktionskleidung aus Wolle - Anne Kemmerer Herstellung von Produkten aus Schafwolle. Jacken und Pullover für Kinder als Ersatz für Funktionskleidung. Schulmäppchen mit Wolle statt Plastik.
Nachhaltiges Theaterstück im Kinder Musiktheater - Theaterensemble PanEuka Entwicklung eines interaktiven Theaterstücks zum Thema Nachhaltigkeit und der Verbindung der Kinder zur Natur
WIR – Jugendwerkstatt - Repair-Werkstatt für Jugendliche - Julia Schütze und Markus aus Hanau Aufbau einer „Repair-Werkstatt“ für Jugendliche zum Reparieren von Gegenständen und somit zur Müllvermeidung
Obst und Gemüse aus dem Schulgarten länger lagern - Alteburgschule Biebergemünd Um das selbst produzierte Obst und Gemüse bis zu einem späteren Verzehr in der Mensa zu verarbeiten muss es kühl gelagert werden, dazu soll eine Kühlzelle angeschafft werden

Preisträger 2019 nach Entscheidung der Jury Nach Oben

Sieger Jurypreis 2019 Sieger der Jury im Nachhaltigkeitspreis 2019

1. Preis: Weststadt Büro Hanau - Projekt zur Stadtteilgestaltung

2. Preis: Hanauer Tennis- und Hockeyverein - Projekt Fledermaus-Nistkasten im Einsatz gegen Stechmücken in Wilhelmsbad

3. Preis: Behinderten-Werk MKK e.V. - Produkte Unverpackt im Regional Laden

Jurypreis Platz 1 Weststadtb _ro

1. Platz Weststadtbüro Hanau

Jurypreis Platz 2 Thc

2. Platz 1. Hanauer Tennis- und Hockey-Club e. V.

Jurypreis Platz 3 Bwmk

3. Platz Behinderten-Werk Main-Kinzig e. V.