Jurypreis zum Nachhaltigkeitspreis 2019 der Stadt Hanau

Beim Jurypreis zu mehr Nachhaltigkeit in Hanau und Region haben sich Vereine, Einrichtungen und weitere Engagierte beworben, die eine tolle nachhaltige Idee wg. fehlender Finanzierung noch nicht umsetzen konnten. Unsere Jury entscheidet über den kreativsten Vorschlag und dann heisst es nur noch: the winner is.......

Hier sind die Bewerbungen für den Jury-Preis 2019:
Projekt Unverpackt im Regionalladen in Gelnhausen Behindertenwerk Main-Kinzig e.V.
Lebensmittel retten und verteilen mit dem Lastenfahrrad Verein foodsharing Hanau und Main-Kinzig-Kreis e.V.
Lebensraum für Eisvögel an der Kinzig wiederherstellen Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V. (GNA) Rodenbach
Schulgarten neu anlegen - Die HOLA blüht und wächst Otto-Hahn-Schule Hanau
Hilferuf aus dem Meer – Plastik beim Einkaufen vermeiden 40 Hortkinder der Kita "Old Argonner" in Hanau
FledermausNistkästen für umweltfreundliche und nachhaltige Bekämpfung der Stechmückenpopulation 1. Hanauer Tennis- und Hockey-Club e.V. Hanau/Wilhelmsbad
Entwicklung eines multimedialen Umwelt-Sprach-Lernheftes (Spielen=Lernen) Guilia Bradaran und Kooperationsparter (Grafiker, Kunststudentin, Theaterwissenschaftlerin, Druckerei)
Naturnahe Umgestaltung des Spielgeländes am Waldorfkindergarten Hanau Waldorfkindergarten Hanau
Müllvermeidung im Wildpark „Alte Fasanerie“ = Kein Müll mehr im Wildpark Wildpark von HessenForst und August-Bebel-Schule in Hanau-Steinheim
Weststadtflair Teil 2 – bunt statt schwarz-weiß Weststadtbüro Hanau
Start-up-Projekt „WoDuWolle“ - Funktionskleidung aus Wolle Anne Kemmerer
Nachhaltiges Theaterstück im Kinder Musiktheater Theaterensemble PanEuka
WIR – Jugendwerkstatt - Repair-Werkstatt für Jugendliche Julia Schütze und Markus aus Hanau
Obst und Gemüse aus dem Schulgarten länger lagern Alteburgschule Biebergemünd

Preisträger 2018 in der Kategorie Jury Nach Oben

Ambiente Roter Saal im Schloss Philippsruhe

1. Preis: Steinheimer Familien- und Generationenzentrum

2. Preis: Repair Café Hanau

3. Preis: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald