100x10 Platzhalter

Naturgarten Landstr. 1 – Förderkreis Naturgarten / Lebenshilfe Hanau e.V.

Der Förderkreis Naturgarten Landstr. 1 macht es sich zum Ziel, den vorhanden Garten als Naturgarten anzulegen, zu erhalten und zu pflegen. Die folgenden Rahmenbedingungen und Ziele werden dabei verfolgt:

- Verbot von CO2-ausstoßenden Gartengeräten, wie Laubsauger, - bläser usw, stattdessen Kompostwirtschaft, Blätternutzung als Winterschutz
- Keine Schädlingsbekämpfungsmittel, keinen Torf, keinen Kunstdünger verwenden
- Bestehende Betonbrunnen mit Flachwasserpflanzen und Regenwasser in Feuchtbiotop umwandeln
- Regelmäßig Müll entfernen, wie Zigarettenkippen, Scherben, Müll usw.
- Totholzhaufen und Steinhaufen für Igel und anderes Getier anlegen und beobachten
- Insektenheime, Fledermauskästen, Vogelnistkästen einrichten und pflegen
- Natürliche Pflege der vorhandenen Obstgehölze und Bäume
- Wildpflanzen behüten und mit Informationstafeln versehen
- Plastikfrei gärtnern, d.h. möglichst keine Plastiktöpfe, -schilder usw.
- Nutzung des Gartens als Erholungsraum für Unterstützer möglich machen
- Patenschaften für bestimmte Pflanzen (z.B. Wein, Kirschbaum) anbieten
- Möglichkeit für Nichtgartenbesitzer, bei Gartenarbeit mitzumachen und Freude daran zu entwickeln
- Öffentlichkeitsarbeit in Form von Führungen an Freiwilligentagen, Tag des offenen Gartens u.ä. regionalen Veranstaltungen